Firmenintern

Erfolgreiche virtuelle Hauptversammlung 2022

Am 09.08.2022 fand die Hauptversammlung der mVISE AG statt, bedingt durch die COVID-19-Pandemie wurde sie als virtuelle Hauptversammlung abgehalten. Hierbei wurden alle Beschlüsse zu den Tagesordnungspunkten mit einer Zustimmung von beinahe 100% gefasst, wobei bis zu 41% des Anteils am Grundkapital abgestimmt haben. 

Neben der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat und der Wahl des Wirtschaftsprüfers, wurden auch Beschlüsse für die Ermächtigung zur Ausgabe von Aktienoptionen sowie von Options- und/oder Wandelschuldverschreibungen gefasst.

Die einzelnen Abstimmungsergebnisse zu den Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung sowie die Vorstandspräsentation finden Sie hier unter Hauptversammlungen im Bereich Investor Relations. Dort steht ebenfalls die Vorstandsrede mit Redetext zum Download zur Verfügung.

Über die mVISE AG

mVISE unterstützt die Geschäftsentwicklung ihrer Kunden durch deutlich gesteigerte Effizienz und schnellere Innovation. mVISE Experten bestimmen, gestalten, kreieren und steuern IT-Infrastrukturen und Software für Datenintegrations- und Enterprise Data Management-Projekte. Die einzigartige Kombination von mVISE mit eigenen Technologieplattformen und Expertendiensten bietet Kunden einen durchgängigen Mehrwert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter und hat seinen Firmensitz in Düsseldorf sowie Standorte in München, Frankfurt und Hamburg

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

mVISE AG
Wahlerstraße 2
40472 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 7817800
Telefax: +49 (211) 78178078
https://mvise.de/

Ansprechpartner:
Manfred Götz
Vorstand
Telefon: +49 (208) 97695-100
E-Mail: presse@mvise.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel