• E-Commerce

    Auf der Suche nach einer einfachen und sehr wirtschaftlichen Möglichkeit, interne Transportabläufe zu automatisieren?

    Die LEO Transporter der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH verbinden Arbeitsplätze miteinander und können als Zubringer im Lager- und Kommissionierbereich bzw. als Fließbandersatz oder Pufferlager in der Produktion die unterschiedlichsten innerbetrieblichen Prozesse unterstützen. Das fahrerlose, flexibel und individuell einsetzbare Transportsystem von BITO-Lagertechnik nimmt dem Anwender viele Wege ab und spart damit Zeit und zudem kostenintensive Alternativlösungen. Kostenlose, exklusive LEO Webinare live am 24. Juli und 20. August 2024 Wie funktioniert das Fahrerlose Transportsystem von BITO-Lagertechnik? Für welche Unternehmen und Bereiche ist der Einsatz der LEO-Transporter geeignet? Wie wird das System schon ab 500 Euro pro Monat einsetzbar? Im Sommer 2024 bietet BITO-Lagertechnik zwei kostenlose LEO-Webinare an, bei denen die interessierten Anwender live…

    Kommentare deaktiviert für Auf der Suche nach einer einfachen und sehr wirtschaftlichen Möglichkeit, interne Transportabläufe zu automatisieren?
  • E-Commerce

    Mit nachhaltigen Behältersystemen für die Intralogistik-Zukunft gerüstet

    Die neue EU-Verpackungsordnung, die ab 2030 in Kraft treten soll, hat das Ziel, so viel Verpackung wie möglich zu vermeiden. Zudem sieht sie vor, dass bestimmte Verpackungsarten verboten werden und Leervolumen bei Verpackungen bzw. Transportverpackungen auf ein Möglichstes begrenzt sind. Vorgabe soll ab dann auch sein, dass mehr Verpackungen wiederverwendbar und recycelbar sind und/oder aus Rezyklat hergestellt werden. Das Thema Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft von Verpackungen wird daher im Bereich Logistik, Intralogistik, Lagerhaltung, Kommissionierung und Transport in der gesamten EU noch einmal eine immense Bedeutung bekommen. Als ökologische und ökonomische Mehrwegladungsträger und Transportverpackungen sind die Mehrwegbehälterlösungen der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH die Zukunft für nachhaltige logistische Prozessabläufe. Der Einsatz der BITO-Behälter als…

  • Intralogistik

    BITO Klappbox EQ überzeugt im Härtetest

    Als klappbarer Mehrwegbehälter ist die BITO Klappbox EQ von BITO-Lagertechnik nicht nur besonders platzsparend beim Transport und bei der Lagerung als Leerbehälter. Der BITO EQ wurde speziell für die Industrie und den gewerblichen Bereich konzipiert, eignet sich dabei auch für den Einsatz in automatisierten Anlagen und ist somit besonders stabil und belastbar. Nach den verschiedenen Auszeichnungen der vergangenen Jahre („WordStar Award“, „Handling Award“, „pro-K Award“ und „Red Dot Design Award“) hat die BITO Klappbox EQ nun auch die „ASTM D4169-16“-Prüfung bei der VDZ GmbH Kompetenz und Prüfungszentrum für Verpackung und Transport Dortmund – und damit die Prüfung als Transportbehälter hinsichtlich der dynamischen mechanischen Beanspruchung beim LKW-Transport – mit Bravour bestanden.…

  • Intralogistik

    Fahrerlose Transportsysteme von BITO-Lagertechnik: LEO carrier mit festem Regalaufbau

    Der neue LEO carrier von BITO-Lagertechnik ist eine weitere Ergänzung der fahrerlosen Transportsystem-Familie der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH. Bei dieser Variante wurde der LEO Transporter um einen festen Regalaufbau, bestehend aus vier Regalebenen, erweitert, um dem Anwender in Bereichen wie Wareneingang, Kommissionierung, bei der Produktionsversorgung, im Retourenmanagement oder als fahrendes Pufferlage viele Arbeitswege abzunehmen. Die LEO Transporter der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH verbinden Arbeitsplätze miteinander und können als Zubringer im Lager- und Kommissionierbereich bzw. als Fließbandersatz oder Pufferlager in der Produktion die unterschiedlichsten innerbetrieblichen Prozesse unterstützen. Das fahrerlose, flexibel und individuell einsetzbare Transportsystem von BITO-Lagertechnik nimmt dem Anwender viele Wege ab und spart damit Zeit und zudem kostenintensive Alternativlösungen. Allen LEO Transportern…

  • Intralogistik

    Fahrerlose Transportsysteme von BITO-Lagertechnik: LEO flow mit neuem Gurtförderer in neuen Varianten

    Das fahrerlose Transportsystem LEO flow der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH ist nun neu mit einem Gurtförderer ausgestattet. Damit eignet es sich sowohl zum Transport von Behältern und Tablaren als auch von loser, nicht standardisierter Ware und ermöglicht zudem platzsparende Transporte in Logistik und Produktion in Kombination mit Fördertechnik. Diese Variante der LEO Transporterfamilie von BITO-Lagertechnik ist zudem in verschiedenen neuen Varianten erhältlich. Die LEO Transporter der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH verbinden Arbeitsplätze miteinander und können als Zubringer im Lager- und Kommissionierbereich bzw. als Fließbandersatz oder Pufferlager in der Produktion die unterschiedlichsten innerbetrieblichen Prozesse unterstützen. Das fahrerlose, flexibel und individuell einsetzbare Transportsystem von BITO-Lagertechnik nimmt dem Anwender viele Wege ab und spart damit…

    Kommentare deaktiviert für Fahrerlose Transportsysteme von BITO-Lagertechnik: LEO flow mit neuem Gurtförderer in neuen Varianten
  • Intralogistik

    Neuheit für das Automatiklager von BITO-Lagertechnik

    Im Portfolio der Automatisierungsbehälter macht BITO-Lagertechnik den nächsten großen Schritt und erweitert die erfolgreiche BITO XL-Motion-Serie, die vor allem aufgrund der geringen Laufgeräusche in vielen Projekten eingesetzt wird, um die neuen ECOMOTION-Modelle. Die neuen Leiselaufbehälter-Varianten für das Automatiklager bestehen zu 100% aus Recyclingmaterial und zeichnen sich unter anderem durch das neue Unterteilungssystem „easy2divide“ mit schlanken und schnell wechselbaren Unterteilern aus. Der Trend zur Automatisierung in Lager und Intralogistik nimmt zu, auch als Resultat des Fachkräftemangels. Die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH unterstützt die Anwender hierbei mit verschiedenen Mehrwegbehälter-Varianten, die für die Anwendung im automatisierten Bereich ausgelegt sind. Je nach Bedarf und Anwendungsfall gewährleisten der BITO Mehrwegbehälter MB, die BITO Klappbox EQ, der…

  • Intralogistik

    NEU: IOB® – Internet of Bins & Containers von BITO-Lagertechnik

    Automatisierung und Datentransparenz spielen auch bei der Transportüberwachung eine immer größere Rolle. Mit dem neuen Serviceangebot von BITO-Lagertechnik – dem IOB® – Internet of Bins & Containers – kann, für eine automatisierte Transparenz, der Status von BITO-Behältern über den Materialfluss kontinuierlich erfasst, überwacht und verwaltet und so der Behältereinsatz optimiert werden. Mit dem IOB® – Internet of Bins & Containers von BITO-Lagertechnik verknüpft BITO den Behältereinsatz zu einem intelligenten, digitalen Netzwerk und macht eine nahtlose und nachhaltige Überwachung entlang der gesamten Lieferkette smart und mit wenig Implementierungsaufwand möglich. Dazu sammelt das System alle Daten vollautomatisch, damit der Nutzer sie analysieren und verwalten kann. Als offenes System basiert das IOB® – Internet…

  • Intralogistik

    Sicherheit geht vor

    Im Neubau ihrer Gefahrgut-Lagerhalle in Schwäbisch-Hall (Sulzdorf) lagert die Schmitt Logistik GmbH Lithium-Ionen-Batterien und Zellmodule für Kunden aus der Automotive-Branche ein. Zur sicheren, brandschutzkonformen und effizienten Lagerung der wertvollen Energiespeicher hat der Logistikdienstleister die neue Halle mit einer verfahrbaren Palettenregalanlage der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH ausgestattet. Die Schmitt Gruppe mit Hauptsitz in Vellberg zählt zu den führenden Logistikspezialisten in ihrer Region. Das 1935 gegründete und nunmehr in dritter Generation geführte, mittelständische Familienunternehmen gilt als Innovationsführer im Bereich Logistik und Spedition und steht für nachhaltiges, innovatives Handeln. Das Unternehmen bietet sämtliche logistische Dienstleistungen sowie Speditionsleistungen an. Die zahlreichen Kunden, die auf das Know-how der Schmitt Gruppe vertrauen, kommen aus Branchen wie Automotive,…

  • E-Commerce

    Mehrwegbehälterserie MB Eco von BITO-Lagertechnik mit Umweltzeichen „Blauer Engel“ zertifiziert

    Seit einigen Jahren stellt BITO-Lagertechnik die drei gängigsten Behältergrößen ihrer beliebten Mehrwegbehälter-Serie MB serienmäßig aus Recyclingmaterial als MB Eco her. Der nestbare Recycling-Behälter wurde nun mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ zertifiziert. Das Thema Kreislaufwirtschaft bekommt auch in der Intralogistik einen immer höheren Stellenwert. Die Verwendung von Mehrwegverpackungslösungen im Bereich Lager, Produktion, Kommissionierung und Transport ist wirtschaftlich, nachhaltig und wirkt sich positiv auf den CO₂-Fußabruck eines Unternehmens aus. Mit dem BITO Mehrwegbehälter MB Eco hat die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH bereits vor einigen Jahren eine Recycling-Variante der beliebten Mehrwegbehälter-Serie BITO MB auf den Markt gebracht. Die drei gängigsten Behältergrößen des nestbaren Klassikers, der in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum feiert, gibt es seitdem…

  • Intralogistik

    BITO-Lagertechnik: Trends, News und Highlights auf der LogiMAT 2024

    Als Komplettanbieter von kundenspezifischen Lager- und Intralogistiklösungen ist die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH zuverlässiger Partner für Anwender aller Branchen und Größenordnungen ebenso wie für große internationale Systemintegratoren. Der weltweit tätige Lagertechnik-Spezialist hat das Ziel, die Logistik eines Unternehmens zu dessen Erfolgsfaktor zu machen. BITO Behältersysteme BITO Mehrwegbehälter-Serie MB ist seit 30 Jahren auf dem Markt und wird immer variantenreicher Das Thema Kreislaufwirtschaft bekommt in der Intralogistik einen immer höheren Stellenwert. Die robusten Kunststoff-Mehrwegbehälter-Systeme von BITO-Lagertechnik sind nicht nur besonders hochwertig, langlebig und bleiben somit viele Jahrzehnte im betrieblichen Einsatz, sie können auch zu 100% recycelt werden. Als ökologische und ökonomische Mehrwegladungsträger sind sie die Zukunft für logistische Prozessabläufe und ihre Anwendung…