Kunst & Kultur

Timmendorfer #strandpause geht in die Verlängerung

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Auflagen mussten diverse traditionelle und beliebte Veranstaltungen in Timmendorfer Strand Niendorf abgesagt werden. Bereits zu Ostern mussten sämtliche üblichen Aktivitäten ruhen und auch fest etablierte Festivals wie z.B. die jazzbaltica mussten nun auf das nächste Jahr verschoben werden.

Als Veranstalter für die im August avisierten Strandkonzerte in Niendorf mit Culcha Cundela (7. August) und Vicky Leandros (8. August), die bereits aus dem Mai verlegt worden waren sowie der großen Stars am Strand-Konzertreihe vom 11. bis zum 13. September mit Johannes Oerding, Max Giesinger und Stefanie Heinzmann, hat die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) jetzt beschlossen, sämtliche genannten Auftritte ins Jahr 2021 zu verlegen.

„Natürlich beobachten und analysieren wir derzeit permanent die aktuellen Auflagen für Veranstaltungen, die vorerst bis zum 31.08. kommuniziert wurden“, erläutert Joachim Nitz Tourismus Direktor von Timmendorfer Strand Niendorf die jetzt getroffene Entscheidung.

„Wir sind uns aber sicher, dass wir sowohl für die August- als auch die September-Termine die geltenden Regeln zu Abständen und Hygiene im Rahmen dieser Konzerte nicht umsetzen können“.

Die Verlegung ist in enger Absprache mit den Künstlern und beteiligten Agenturen besprochen worden. Die neuen Termine für das Jahr 2021 lauten wie folgt:

Niendorfer StrandKonzerte:

–           Culcha Candela 11. Juni 2021

–           Vicky Leandros 12. Juni 2021

Konzertreihe Stars am Strand:

–           Johannes Oerding 10. September 2021

–           Max Giesinger + Stefanie Heinzmann 11. September 2021

„Das ‚Pausieren‘ der Konzerte in diesem Jahr ist für uns alle – die Künstler – Fans und das gesamte Team der TSNT GmbH natürlich sehr bedauerlich – wir sind aber zuversichtlich, dass mit der Verlegung ins Jahr 2021 der Zeitpunkt wiederkommen wird, zu dem wir alle gemeinsam sorglos feiern können“, so Marketing-Leiterin Silke Szymoniak.

Alle Karten behalten weiterhin für die neuen Termine ihre Gültigkeit und brauchen nicht getauscht werden. Tickets für alle Konzerte sind in den Tourist-Informationen der TSNT GmbH, unter www.eventim.de oder allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Parallel erarbeitet die TSNT GmbH zurzeit ein individualisiertes Freizeit-Programm für die Hauptsaison. Dies wird unter dem Motto „Strandatmosphäre“ für die Bereiche Sport, Touren, Kreativ-Kurse und Musik-Programm betreffen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH
Timmendorfer Platz 10
23669 Timmendorfer Strand
Telefon: +49 (4503) 357780
Telefax: +49 (4503) 357788
http://timmendorfer-strand.de

Ansprechpartner:
Joachim Nitz
Geschäftsführer TSNT GmbH
Telefon: +49 (4503) 3577-81
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel