Software

Digitale Messe jetzt on-demand verfügbar

  • Mehr als 3.600 Teilnahmen an verschiedenen Online Sessions am Event-Tag
  • Hohe Flexibilität und geringe Teilnahmehürden sorgten für Interessengewinn
  • Mehr als 60 Sessions mit 32 Stunden Know-how sind ab sofort on-demand verfügbar

Mehr als nur Ersatz in einer Notlage: Die EASY WORLD, das jährliche Event rund um Digitalisierung, ersetzte das etablierte Präsenzformat während der Pandemie durch einen 100% digitalen Ansatz. Zu diesem digitalen Format gehörten mehr als 60 Live Sessions mit Präsentationen von Expertinnen und Experten der Digitalwirtschaft. Am Event-Tag zählten diese Livestreams mehr als 3.600 einzelne Teilnahmen angemeldeter Besucherinnen und Besucher.

Nicht nur Teilnehmende aus deutschsprachigen Regionen reagierten positiv auf das digitale Format; auch internationale Gäste ergriffen die Chance, ohne Anfahrtswege und Reisekosten am digitalen Event teilzunehmen. Neben den Speaker Sessions ermöglichten virtuelle Messestände und verschiedene Unterhaltungsangebote Interaktivität und Austausch aus der Ferne.

Die EASY WORLD 2020 beweist, dass Digitalisierung für professionelle Veranstaltungen mehr als nur eine Alternative im Notfall bietet. Das digitale Format beinhaltet das Potential, auch in Zukunft klassische Präsenzveranstaltungen zu ergänzen. Durch die einfache Zugänglichkeit vom eigenen Schreibtisch oder Sofa steigt die Zahl der Menschen, die digitale Events auch nach COVID-19 erreichen können.

Interessiert, wie die EASY WORLD 2020 aussah? Das komplette Session-Programm mit 32 Stunden voller Präsentationen von Brancheninsidern und Digitalisierungsbegeisterten ist ab sofort auf der EASY SOFTWARE-Website verfügbar. Mehr als 60 Streams mit Best Practices, Live Demos und Success Stories sind on-demand in diesem Bereich zu finden. Ein besonderes Highlight: Tijen Onaran, Unternehmerin und eine der einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft, sprach auf der Main Stage darüber, wie einzelne Menschen unmittelbaren Einfluss auf die Digitalisierung nehmen können.

Über die EASY SOFTWARE AG

Die EASY SOFTWARE AG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr entwickelt seit 1990 für Kunden intuitiv bedienbare, maßgeschneiderte Softwareprodukte zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Diese lassen sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren und automatisieren, mobilisieren sowie optimieren Arbeitsabläufe weltweit. EASY stellt diese Lösungen On-Premises, in der Cloud und mobil zur Verfügung.

Mit über 13.600 branchenübergreifenden Installationen ist die EASY SOFTWARE AG eines der marktführenden Unternehmen für Softwareprodukte und Softwarelösungen in Deutschland. Das Unternehmen ist in 60 Ländern aktiv und beschäftigt aktuell mehr als 393 Mitarbeiter. Die EASY SOFTWARE verfügt dabei über ein Netzwerk von rund 100 Partnern. Ihre internationalen Tochterunternehmen befinden sich in Europa, Asien und den USA.

Mit der Akquisition der Apinauten GmbH aus Leipzig, die die Multiexperience Plattform ApiOmat anbietet, hat die EASY SOFTWARE AG Ende 2018 einen bedeutenden Technologiezukauf getätigt. Dieser bietet Zugang zu neuen Kundensegmenten im attraktiven und stark wachsenden Cloud-Geschäft.

Im Geschäftsjahr 2019 erzielte die EASY SOFTWARE Gruppe Umsatzerlöse von EUR 50,6 Mio.

Weitere Informationen finden Sie unter www.easy-software.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EASY SOFTWARE AG
Am Hauptbahnhof 4
45468 Mülheim
Telefon: +49 (208) 45016-0
Telefax: +49 (208) 45016-90
http://easy-software.com

Ansprechpartner:
Christoph Nordmann
Head Of Corporate Communication
Telefon: +49 (208) 45016410
E-Mail: christoph.nordmann@easy.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel