Bautechnik

Preiswert schlafen, sicher parken

Einfach gut und dennoch preiswert übernachten – das Angebot klingt verlockend. Für die Metropolregion Stuttgart ist das schon eine Ansage, die neugierig macht – umso mehr, wenn Hotelgästen ein Parkhaus mit breiter Zufahrt und großzügig dimensionierten Parktaschen zur Verfügung steht: Wer sich im Hotel DAS SCHLAFWERK in Korntal-Münchingen einquartiert, parkt in Sichtweite auf einem der drei Parkdecks gleich nebenan – statt irgendwo fernab am Straßenrand. Für fachgerechten Bautenschutz im Parkhaus-Neubau sorgte auf einer Fläche von 2400 m² ein fünfköpfiges Team der EPOWIT Bautechnik GmbH aus Eichenzell (www.epowit.com).

Die Fachkräfte und Ingenieure des bundesweit tätigen Bautenschutzbetriebs EPOWIT Bautechnik führten im SCHLAFWERK-Parkhaus den Betonschutz standortspezifisch aus. Zwei verschiedene Oberflächenschutz-Systeme wurden dort appliziert, um das erste und zweite Parkdeck sowie die Rampen vor Abrasion (Substanzabtrag), Chloridinduktion (Schneematsch, Tausalz), Korrosion der Bewehrung (Rost), Lunkern (Ausbrüchen) und anderen potenziellen Verschleißerscheinungen bestmöglich zu schützen.

Bautenschutz in Bestform

EPOWIT Bautechnik gehört zur in Fulda ansässigen WERNER-Gruppe (www.wernergruppe.com) und ist für exzellente Ausführungsqualität bekannt. 120 qualifizierte Mitarbeiter/-innen sind für das osthessische Bautenschutz-Unternehmen bundesweit im Einsatz, darunter 30 top-qualifizierte Techniker und Ingenieure. Sie schauen sich jedes Objekt vor Ort an, analysieren die Gegebenheiten und empfehlen optimal passende Betonschutzprodukte. „Wir achten bei unseren Empfehlungen strikt auf Herstellerneutralität. In erster Linie sind das Objekt und die Nutzungsabsichten seiner Betreiber für die Produktauswahl entscheidend.“, hebt EPOWIT-Geschäftsführer Dr. Jörg Rathenow hervor. Da bei der Produktempfehlung sowie dem Angebot zur fachgerechten Applikation stets auch das Wirtschaftlichkeitsgebot beachtet wird, erhielt EPOWIT Bautechnik für das SCHLAFWERK-Parkhaus in Korntal-Münchingen den Zuschlag.

Laster unten, Limousinen oben

Für Kleinlaster, Liefer-, Mannschafts- und Pritschenwagen gibt es im überdachten Erdgeschoss 44 Stellplätze. Deren Boden ist gepflastert, so dass ihn auch schwerere Fahrzeuge befahren können, ohne die Fahrwege und Parktaschen über Gebühr zu strapazieren.

Standard-OS, wo überdacht

Für PKW sind das überdachte 1. und das freibewitterte 2. Parkhausdeck vorgesehen. Beide Flächen – insgesamt rund 2.400 m² – wurden von EPOWIT mit nutzungsspezifisch abgestimmten Oberflächen-Schutzsystemen beschichtet und dauerhaft versiegelt. Auf dem 1. Deck kam ein Standard-OS-System zum Einsatz. Mit dem gleichen Beschichtungsaufbau wurde die überdachte Rampe, die vom EG hinauf zum 1. Parkdeck führt, vor vorzeitigem Verschleiß geschützt.

OS 11a, wenn freibewittert

Zur Beschichtung der 2. Ebene des SCHLAFWERK-Parkhauses sowie der Rampe, die auf das oberste Parkdeck führt, empfahl EPOWIT ein OS 11a-Oberflächen-Schutzsystem auf Polyurethanbasis. „Ausschlaggebend dafür war, dass bei Freibewitterung mit höheren Temperaturspannungen und UV-Belastungen zu rechnen ist als auf überdachten Parkebenen. Ein dauerhaft intaktes Oberflächen-Schutzsystem sollte für den Einsatz unter Freibewitterungsbedingungen hinreichend elastisch sein und eine höhere Rissüberbrückungsfähigkeit besitzen, als dies bei Standardbeschichtungen der Fall ist.“, erklärt EPOWIT-Berater Dipl.-Ing. Tobias Paquée, der in Korntal-Münchingen als Bauleiter fungierte. „Bei beiden Rampen war Rutschsicherheit R12 herzustellen; wir haben sie daher mit Quarzsand 0,7-1,2 mm abgesandet und fachgerecht versiegelt.“, fügt EPOWIT-Bauleiter Paquée hinzu. Das Ergebnis ist ein vorbildliches Parkhaus, das allen Regeln der Bautechnik entspricht. Mehr wissenswerte Fakten über Parkhausbeschichtungen auf www.epowit.com

Weitere Referenzen: EPOWIT Bautechnik GmbH, Bürgermeister-Ebert-Str. 17, 36124 Eichenzell, Fon: +49 (0) 66 59/86-500, Fax: +49 (0) 66 59/86-499, E-Mail: info@epowit.com

Das Hotel-Parkhaus auf einen Blick

Betonschutz: 2 Oberflächen-Schutzsysteme verarbeitet: Standard und OS 11a

Beschichtete Fläche: 2400 m² (1. OG: Standard-OS, R11, V4; 2. OG: OS 11a, R11, V4)

Anzahl Parkplätze: 119 (EG: 44, 1. OG: 36, 2. OG: 39)

2 Rampen:

1. Rampe EG -> 1. OG (überdacht) mit Standard-OS 

Rutschsicherheit: R 12, abgesandet mit Quarzsand 0,7 – 1,2 mm

Rampe 1. OG -> 2. OG (freibewittert) mit OS 11a (elastisch, auf PU-Basis)

Rutschsicherheit: R 12, abgesandet mit Quarzsand 0,7 – 1,2 mm

In der Baupraxis bewährt

1990 gegründet, hat sich EPOWIT schon früh einen exzellenten Ruf für extrem robuste Bodenbeschichtungen in Parkhäusern und Industriegebäuden erworben. Expertenwissen en détail und Ausführung par excellence zeichnen dabei das umsichtige, stets ganzheitlich orientierte Projektmanagement aus. Auch für WHG-konformen Gewässerschutz, Reinraum-Beschichtungen sowie dauerhaft funktionstüchtige Bauteilfugen zählt der leistungsstarke Mittelstandsbetrieb aus Eichenzell heute zu den Top-Anbietern der Baubranche. EPOWIT ist auf Beton- und Bautenschutz spezialisiert und gehört zur in Fulda beheimateten WERNER-Gruppe (www.wernergruppe.com), für die rund 1300 Mitarbeiter/-innen in den Bereichen Innenausbau, Sanierung, Restaurierung, Höhenzugangslösungen, Projektentwicklung und industrielle Lackierung tätig sind.

Text und Fotos (5): Achim Dathe M.A., Stuttgart

Über Medienbuero TEXTIFY.de

Einen Namen macht man sich durch Leistung! Nach dieser Maxime entwickelt das Medienbüro TEXTIFY Pressemitteilungen, Anwendungsberichte und Objektreportagen über erklärungsbedürftige Produkte, Unternehmen und Verbände. Namhafte Hersteller, versierte Handwerksbetriebe und spezialisierte Zulieferfirmen vorwiegend aus der Bauwirtschaft vertrauen uns die Außendarstellung ihrer Marken und Innovationen an. Die vorstehende Medieninformation haben wir für einen unserer Auftraggeber konzipiert, verfasst und bebildert. Insofern bitten wir um freundliche Beachtung und Nutzung des zur Veröffentlichung freigegebenen Materials. Redaktionsanfragen und Publikationsbelege sind per E-Mail an info@textify.de ebenso willkommen wie per Post an Achim Dathe M.A., Baufachjournalist (abp), Augustenstr. 127, 70197 Stuttgart.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Medienbuero TEXTIFY.de
Augustenstraße 127
70197 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 177-307 17 23
http://www.textify.de

Ansprechpartner:
Achim Dathe, M.A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen und Verbände
Telefon: +49 (0) 177-307 17 23
E-Mail: info@textify.de
Dr. rer. nat. Jörg Rathenow
EPOWIT Geschäftsführer
Telefon: 06659/86500
Fax: 06659/86499
E-Mail: j.rathenow@epowit.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel