• Mobile & Verkehr

    Weil die Zukunft der Mobilität aus Mut, Vertrauen und klugen Köpfen gemacht wird

    Die Transformation der Mobilitätsbranche ist in vollem Gange. Mit ihren Veränderungen zugunsten von mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind jedoch zahlreiche Fragezeichen, Ängste und Widerstände verbunden. Wie wichtig in diesem volatilen Umfeld Innovationsgeist, Mut zur Veränderung und Engagement der Akteure der Mobilitätsbranche sind, erläutert Ole Eilers, Präsident des Automobilclub KS e.V., mit Blick auf die Verleihung des 42. KS Energie- und Umweltpreises in den Kategorien Fahrzeugtechnik und Mobilitätssysteme am 5. Juli in München. „In dem gegenwärtigen deutlichen Strukturwandel brauchen wir mehr denn je Innovationen für den Industriestandort Deutschland. Wenngleich die aktuellen Umbrüche und Veränderungen bisweilen sehr schmerzhaft sind, sollten wir hier alle gemeinsam an einem Strang ziehen und beherzt vorangehen. Schließlich…

    Kommentare deaktiviert für Weil die Zukunft der Mobilität aus Mut, Vertrauen und klugen Köpfen gemacht wird
  • Mobile & Verkehr

    Automobilclub KS e.V. warnt: verstärkt jüngere E-Bike-Fahrer als Unfallopfer

    Pedelecs, also Elektroräder, die bis 25 km/h unterwegs sind, werden immer beliebter. Zugleich zeigt ein Blick in die Unfallstatistik, dass Unfälle auf dem E-Bike auch bei jüngeren Fahrerinnen und Fahrern stark zunehmen. Zudem enden Pedelec-Unfälle häufiger tödlich als auf Fahrrädern ohne Hilfsmotor. Der Automobilclub KS e.V. hat die Details. E-Bikes boomen. Ob als Mittel der Wahl für den täglichen Weg zur Arbeit, für Besorgungen oder Ausflüge und Radtouren übers Land oder in den Bergen: Fahrräder mit Hilfsmotor setzen sich zunehmend durch. Die Popularität ist unter anderem der Tatsache geschuldet, dass der elektrische Rückenwind dafür sorgt, dass keiner verschwitzt am Ziel ankommen muss, auch etwas steilere Anstiege gut bewältigt werden können…

    Kommentare deaktiviert für Automobilclub KS e.V. warnt: verstärkt jüngere E-Bike-Fahrer als Unfallopfer
  • Mobile & Verkehr

    Automobilclub KS e.V. warnt vor Marderschäden am Auto

    Marderbisse können am Fahrzeug erhebliche Schäden anrichten – bis hin zum Motorschaden. Gerade im Frühjahr sollten sich Autofahrerinnen und -fahrer gegen die kleinen, beißwütigen Raubtiere im Motorraum rüsten. Der Automobilclub KS e.V. gibt wertvolle Tipps, wie man Kabel, Schläuche und Co. vor Marderbissen schützen kann. Jetzt müssen Autofahrerinnen und Autofahrer wieder mit unliebsamen Überraschungen am Fahrzeug rechnen: Marder beschädigen im Frühling durchschnittlich 1.000 Pkw pro Tag – deutlich häufiger als im übrigen Jahr, so der Gesamtverband der Versicherer (GDV). „Wer sein Auto draußen parkt, muss damit rechnen, dass dies an den teils noch kühlen Frühlingstagen quasi eine Einladung für Marder ist, es sich im noch warmen Motorraum gemütlich zu machen…

  • Mobile & Verkehr

    Der Automobilclub KS e.V. zum Cannabiskonsum im Straßenverkehr

    Die Teillegalisierung von Cannabis hat auch hinsichtlich der Straßenverkehrssicherheit Fragen aufgeworfen. Wie soll etwa mit der Tatsache umgegangen werden, dass THC abhängig vom Konsumverhalten unterschiedlich lange im Blutserum nachweisbar ist? Oder auch: Welche Konsequenzen sind mit dem Cannabiskonsum für Autofahrerinnen und -fahrer verbunden? Der Automobilclub KS e.V. gibt einen Überblick zur aktuellen Situation. Zum 1. April wurden der Besitz und kontrollierte Anbau von Cannabis in Deutschland mit Einschränkungen für den privaten Gebrauch legalisiert. Diese Entscheidung polarisiert nicht nur stark in der Gesellschaft, sie wirft auch in puncto Straßenverkehr allerhand Fragen auf. Darf man sich bekifft hinters Steuer setzen? Gibt es einen Grenzwert analog zur Promillegrenze bei Alkohol? Wie lange dauert…

  • Mobile & Verkehr

    Automobilclub KS gibt dem Erfolg der Mobilitätsbranche ein Gesicht und setzt ein Zeichen

    Die Zeit ist reif für Veränderungen. Damit bedarf es verstärkt Erfolgsgeschichten, die gerade in Zeiten der Unsicherheit Zuversicht schaffen. Mit seinem inzwischen 42. KS Energie- und Umweltpreis für Innovationen in den Kategorien Fahrzeugtechnik und Mobilitätssysteme setzt der Automobilclub KS e.V. auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen. Die Bewerbungsfrist für interessierte Kandidaten läuft noch bis 31. März (www.ks-auxilia.de/…). „Die Mobilitätsbranche setzt alles daran, den Weg zur Klimaneutralität engagiert voranzutreiben. Den Akteuren der Branche ist klar, dass die angepeilten Klimaziele nur mit neuen Ideen und Engagement erreicht werden können sowie überhaupt der Standort Deutschland nur mit Innovationen auch künftig international wettbe-werbsfähig bleiben kann. Mit unserer renommierten Auszeichnung wollen wir daher auch…

    Kommentare deaktiviert für Automobilclub KS gibt dem Erfolg der Mobilitätsbranche ein Gesicht und setzt ein Zeichen
  • Mobile & Verkehr

    Technologieoffenheit und bezahlbare Mobilität gefordert

    Beim parlamentarischen Abend des europaweit tätigen EAC European Automobile Clubs, kurz EAC, in Brüssel diskutierten Anfang März EAC Präsident Holger Küster und Mitglieder des Europaparlaments, des Verbands der Automobilindustrie VDA sowie der eFuel Alliance über eine realistische, bezahlbare Transformation des Verkehrssektors zur Erreichung der Klimaziele. Einigkeit herrschte vor allem in einem Punkt: Es besteht dringender Handlungsbedarf. In Europa neu zugelassene Pkw sollen ab 2035, alle weiteren Fahrzeuge ab 2050 emissionsfrei sein. In aktuelle EU-Verkehrspolitik übersetzt bedeutet dies ein Verbot von Verbrennungsmotoren und die Fokussierung auf E-Fahrzeuge. Genug Anlass für den EAC, dessen Gründungsmitglied der Automobilclub KS e.V. ist, anlässlich seines parlamentarischen Abends am 6. März in Brüssel die Auswirkungen des…

  • Mobile & Verkehr

    Im Blindflug: Aufmerksamkeitsfalle Display im Auto

    Fahrzeugfunktionen, Navi und Infotainment schön übersichtlich gebündelt auf einem Display für optimalen Bedienkomfort – so weit, so gut in der Theorie. Jedoch stellt sich die Frage, wie es um die Sicherheit bei einer Bedienung während der Fahrt bestellt ist. Der Automobilclub KS e.V. zu den Fallsticken moderner Fahrzeugbedienung per Touchscreen. Displays mit Touchscreen sind heute aus modernen Fahrzeugen nicht mehr wegzudenken. Dabei werden sie zunehmend größer, sind mit Informationen oft überfrachtet oder angesichts einer komplexen Menüführung sehr aufmerksamkeitsfordernd. Zugleich werden mehr und mehr Funktionen – sowohl für die Fahrzeugbedienung als auch das Infotainment sowie das Navi – in einer zentralen Steuereinheit auf der Mittelkonsole gebündelt. Vor dem Siegeszug der Displays…

  • Mobile & Verkehr

    Augen auf beim Gebraucht-Kauf von E-Autos!

    Ein gebrauchtes E-Auto kaufen – lohnt sich das? Und macht der Akku so lange mit? Die Verunsicherung bei potenziellen Käufern ist groß. Der Automobilclub KS e.V. gibt Tipps, was man rund um den Lithium-Ionen-Akku im gebrauchten E-Fahrzeug beachten sollte. Gebrauchte Elektroautos (BEVs = rein batterieelektrisch betriebene Fahrzeuge) stehen immer länger auf den Höfen der Automobilhändler, ohne dass sie einen neuen Besitzer finden. Die Situation ist verfahren: So machen sich zum einen Inhaber neuer BEVs Gedanken um den künftigen Verkaufswert. Umgekehrt sind potenzielle Käufer gebrauchter E-Autos verunsichert, weil sie nicht wissen, wie es um die Langlebigkeit von Secondhand- BEVs tatsächlich bestellt ist. Dreh- und Angelpunkt all dieser Sorgen ist dabei der…

  • Mobile & Verkehr

    Vollbremsung trotz Notbremsassistent?

    Laut EU-Verordnung muss ab Juli 2024 in Neuwagen ein Notbremsassistent verbaut sein. Macht dieser eine Vollbremsung im Notfall durch Fahrer oder Fahrerin überflüssig? Weit gefehlt, wer das denkt. Der Automobilclub KS e.V. hat die wichtigsten Punkte zum richtigen Bremsen mit dem Fahrerassistenzsystem zusammengefasst. Vornehmlich aus den USA kursieren hierzulande immer wieder Videoclips oder Meldungen, in denen Fahrzeuglenker autonom fahrender Autos tiefenentspannt ein Schläfchen am Steuer eingelegt haben. Aber nicht nur das: Jüngst war im Netz der erste Fahrer zu sehen, der mit Apples brandneuer AR/VR-Brille Vision Pro auf der Nase am Steuer seines Tesla Cybertruck saß. Dabei war es mehr als fraglich, ob der Fahrer das Verkehrsgeschehen noch im Fokus…

  • Mobile & Verkehr

    Klimafreundliche Mobilitätslösungen und energieeffiziente Fahrzeugtechnologien gesucht

    Der Wirtschaftsstandort Deutschland steht unter Druck wie nie. Umso wichtiger, dass sich die heimische Industrie ihren Premiumanspruch immer wieder neu vor Augen hält und bei Innovationen vorangeht. Das ist auch ein Kernanliegen des Automobilclub KS e.V., für dessen KS Energie- und Umweltpreis seit jetzt mehr als 40 Jahren Innovationsgeist, Mut zur Veränderung und Engagement in der Mobilitätsbranche die zentralen Charakteristika sind. Für die 42. Auflage der Auszeichnung unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) sucht der drittgrößte deutsche Automobilclub erneut innovationsstarke Kandidaten in den Kategorien Fahrzeugtechnik sowie Mobilitätssysteme (Infos unter www.ks-auxilia.de/…). „In einer volatilen Zeit mit sich überlagernden, multiplen Krisen droht die Klimakrise aus dem Fokus zu geraten.…

    Kommentare deaktiviert für Klimafreundliche Mobilitätslösungen und energieeffiziente Fahrzeugtechnologien gesucht