• Firmenintern

    Ingo Mahl wird CPO bei VOGEL

    Zum 1. April 2019 übernimmt Ingo Mahl in der Vogel Communications Group die neu geschaffene Position des Chief Product Officers (CPO). Damit besetzt die Gruppe erstmals diese Funktion und treibt die strategisch-strukturelle Entwicklung des Unternehmens voran. Als CPO steuert Mahl alle Fachinformationsangebote für die diversen B2B-Zielgruppen und Themen der Vogel-Publishingbereiche. Die Verantwortung umfasst dabei sowohl die strategische wie operative Weiterentwicklung der Fachinformationsangebote, den marktgerechten Ausbau des bestehenden Portfolios und die Entwicklung von neuen Produkten und Fachcommunities. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Ingo Mahl und auf seine Expertise, die er als erfahrener Medienmanager mitbringt“, erklärt Matthias Bauer, CEO der Vogel Communications Group: „Mit der Fokussierung auf die aktuellen…

  • Medien

    Ingo Mahl wird CPO bei VOGEL

    Zum 1. April 2019 übernimmt Ingo Mahl in der Vogel Communications Group die neu geschaffene Position des Chief Product Officers (CPO). Damit besetzt die Gruppe erstmals diese Funktion und treibt die strategisch-strukturelle Entwicklung des Unternehmens voran. Als CPO steuert Mahl alle Fachinformationsangebote für die diversen B2B-Zielgruppen und Themen der Vogel-Publishingbereiche. Die Verantwortung umfasst dabei sowohl die strategische wie operative Weiterentwicklung der Fachinformationsangebote, den marktgerechten Ausbau des bestehenden Portfolios und die Entwicklung von neuen Produkten und Fachcommunities. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Ingo Mahl und auf seine Expertise, die er als erfahrener Medienmanager mitbringt“, erklärt Matthias Bauer, CEO der Vogel Communications Group: „Mit der Fokussierung auf die aktuellen…

  • Firmenintern

    Dominik Wagemann verlässt VOGEL

    Chief Event Officer Dr. Dominik Wagemann (42) verlässt die Vogel Communications Group zum 30.06.2019 auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Bis dahin wird er die Umsetzung der Wachstumsstrategie „Vogel 2022“ für das Geschäftsfeld Events unverändert vorantreiben und gleichzeitig die Übergabe der Eventaktivitäten im Unternehmen vorbereiten. „Ich danke Dominik Wagemann für seinen erfolgreichen Einsatz für unsere Unternehmensgruppe, insbesondere rund um das Thema Face-to-face-Kommunikation. Fakt ist, dass man in Deutschland wenige Fachmedienangebote mit einem vergleichbaren umfassenden Eventangebot findet, auch dank unseres hauseigenen Kongresszentrums Vogel Convention Center“, erläutert Matthias Bauer, CEO der Vogel Communications Group: „Für uns ist die Face-to-face-Kommunikation ein vollkommen natürlicher Bestandteil unserer Medien- und Kommunikationsarbeit…

  • Medien

    Dominik Wagemann verlässt VOGEL

    Chief Event Officer Dr. Dominik Wagemann (42) verlässt die Vogel Communications Group zum 30.06.2019 auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Bis dahin wird er die Umsetzung der Wachstumsstrategie „Vogel 2022“ für das Geschäftsfeld Events unverändert vorantreiben und gleichzeitig die Übergabe der Eventaktivitäten im Unternehmen vorbereiten. „Ich danke Dominik Wagemann für seinen erfolgreichen Einsatz für unsere Unternehmensgruppe, insbesondere rund um das Thema Face-to-face-Kommunikation. Fakt ist, dass man in Deutschland wenige Fachmedienangebote mit einem vergleichbaren umfassenden Eventangebot findet, auch dank unseres hauseigenen Kongresszentrums Vogel Convention Center“, erläutert Matthias Bauer, CEO der Vogel Communications Group: „Für uns ist die Face-to-face-Kommunikation ein vollkommen natürlicher Bestandteil unserer Medien- und Kommunikationsarbeit…

  • Medien

    VOGEL feiert 125 Jahre „MM Maschinenmarkt“

    „Wir wollen der Wirtschaft eine Plattform zum Austausch direkter Marktinformationen bieten“, erklärte Firmengründer Carl Gustav Vogel 1894, in einer Zeit der aufkommenden Industrialisierung. Und dieses Diktum ist bis heute die Leitlinie einer der größten Fachzeitschriften der Welt, die zu den ältesten polytechnischen Fachtiteln zählt, und des treuen, kompetenten Begleiters der Industrie, national wie international. Innerhalb Deutschlands ist „MM Maschinenmarkt“ laut des Medienmagazins „Horizont“ die sechstgrößte Fachzeitschrift. Mit der „MM Maschinenmarkt“- Sonderausgabe, die am Montag, den 14. Januar 2019 erscheint, startet das Industrie-Fachmedium in sein Jubiläumsjahr. „125 Jahre ,MM Maschinenmarkt‘ sind auch 125 Jahre technischer Fortschritt. Viele innovative und einzigartige Unternehmen haben diesen technischen Fortschritt erst möglich gemacht“, erläutert Group-Publisher Oliver…

  • Medien

    VOGEL feiert 125 Jahre „MM Maschinenmarkt“

    „Wir wollen der Wirtschaft eine Plattform zum Austausch direkter Marktinformationen bieten“, erklärte Firmengründer Carl Gustav Vogel 1894, in einer Zeit der aufkommenden Industrialisierung. Und dieses Diktum ist bis heute die Leitlinie einer der größten Fachzeitschriften der Welt, die zu den ältesten polytechnischen Fachtiteln zählt, und des treuen, kompetenten Begleiters der Industrie, national wie international. Innerhalb Deutschlands ist „MM Maschinenmarkt“ laut des Medienmagazins „Horizont“ die sechstgrößte Fachzeitschrift. Mit der „MM Maschinenmarkt“- Sonderausgabe, die am Montag, den 14. Januar 2019 erscheint, startet das Industrie-Fachmedium in sein Jubiläumsjahr. „125 Jahre ,MM Maschinenmarkt‘ sind auch 125 Jahre technischer Fortschritt. Viele innovative und einzigartige Unternehmen haben diesen technischen Fortschritt erst möglich gemacht“, erläutert Group-Publisher Oliver…

  • Medien

    Jörg Kempf verstärkt Chefredaktion

    Anfang Januar 2019 hat Dr. Jörg Kempf erweiterte Aufgaben übernommen und fungiert künftig als Co-Chefredakteur der „Process“. Damit hat das Fachmedium „Process“ erstmals eine Doppelspitze in der Chefredaktion. So werden insgesamt die Führungsaufgaben im Marken- und Zielgruppenbereich der „Process“- und „Laborpraxis“-Gruppe unter Verantwortung des Group-Publishers Gerd Kielburger angepasst. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung der Publisheraufgaben der Vogel Communications Group wird Gerd Kielburger, bisher alleiniger Chefredakteur, künftig verstärkt auf die strategische Weiterentwicklung, die Zielgruppenthemen und das Business Development fokussieren. Als Board Member von Vogel China kümmert er sich gemeinsam mit Geschäftsführer Günter Schürger seit Herbst 2018 auch um das China-Geschäft der Vogel Communications Group. „Jörg Kempf hat die sich verändernden Aufgaben…

  • Firmenintern

    Jörg Kempf verstärkt Chefredaktion

    Anfang Januar 2019 hat Dr. Jörg Kempf erweiterte Aufgaben übernommen und fungiert künftig als Co-Chefredakteur der „Process“. Damit hat das Fachmedium „Process“ erstmals eine Doppelspitze in der Chefredaktion. So werden insgesamt die Führungsaufgaben im Marken- und Zielgruppenbereich der „Process“- und „Laborpraxis“-Gruppe unter Verantwortung des Group-Publishers Gerd Kielburger angepasst. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung der Publisheraufgaben der Vogel Communications Group wird Gerd Kielburger, bisher alleiniger Chefredakteur, künftig verstärkt auf die strategische Weiterentwicklung, die Zielgruppenthemen und das Business Development fokussieren. Als Board Member von Vogel China kümmert er sich gemeinsam mit Geschäftsführer Günter Schürger seit Herbst 2018 auch um das China-Geschäft der Vogel Communications Group. „Jörg Kempf hat die sich verändernden Aufgaben…

  • Medien

    Die Erfolgsstrategien der großen Autohändler Deutschlands

    Welche Händlerstrategie ist heute für morgen die richtige? Diese Frage stellen sich selbst die größten Autohändler Deutschlands beim Blick in die Zukunft immer wieder. Denn unter den derzeitigen Rahmenbedingungen wird die langfristige Unternehmensplanung auch für die Big-Player im Kfz-Gewerbe immer schwieriger. Das liegt unter anderem an Schlagzeilen wie: „Uns fehlt die digitale Kompetenz.“ „Verbrenner wird 2030 Nischenprodukt sein.“ „Autokauf gestaltet sich neu.“ „Elektroautos haben Priorität.“ „2025 verkauft der Handel nur noch jeden zweiten Neuwagen.“ Bereits zum zwölften Mal präsentiert das Fachmedium „kfz-betrieb“ zum Jahresende die Erfolgsstrategien der großen Autohändler Deutschlands. Die Spezial-Ausgabe ist ein Branchennavigator für Vertrieb und Service im deutschen Automobilhandel und ein Who´s who der großen Player für…

  • Medien

    Die Erfolgsstrategien der großen Autohändler Deutschlands

    Welche Händlerstrategie ist heute für morgen die richtige? Diese Frage stellen sich selbst die größten Autohändler Deutschlands beim Blick in die Zukunft immer wieder. Denn unter den derzeitigen Rahmenbedingungen wird die langfristige Unternehmensplanung auch für die Big-Player im Kfz-Gewerbe immer schwieriger. Das liegt unter anderem an Schlagzeilen wie: „Uns fehlt die digitale Kompetenz.“ „Verbrenner wird 2030 Nischenprodukt sein.“ „Autokauf gestaltet sich neu.“ „Elektroautos haben Priorität.“ „2025 verkauft der Handel nur noch jeden zweiten Neuwagen.“ Bereits zum zwölften Mal präsentiert das Fachmedium „kfz-betrieb“ zum Jahresende die Erfolgsstrategien der großen Autohändler Deutschlands. Die Spezial-Ausgabe ist ein Branchennavigator für Vertrieb und Service im deutschen Automobilhandel und ein Who´s who der großen Player für…