Mobile & Verkehr

GRAVELBIKE: Neues Sonderheft für wachsende Fangemeinde der Rennradfahrer abseits asphaltierter Straßen

Straße oder Gelände? Beides! "Gravel" (englisch für Schotter) heißt der Trend, der inzwischen so viele Radfans begeistert, dass die Redaktionen der Radmagazine aus dem Medienhaus Motor Presse Stuttgart ihnen mit GRAVELBIKE ein neues Sonderheft gewidmet haben. Es kommt am 28. April 2020 auf den Markt und kostet 6,90 Euro.

Derzeit kommen immer mehr spezielle Offroad-Rennräder auf den Markt, die robust genug sind, um auch Fahrten auf Feld- und Waldwegen sowie Schotterpisten zu erlauben, zugleich aber deutlich leichter als Mountainbikes und zudem mit sportlichem Rennlenker ausgestattet. "In der immer größer werdenden Gravel-Fangemeinde gibt es Fahrer mit ganz verschiedenen Bedürfnissen, die wir alle mit unserem neuen Magazin begleiten wollen", sagt ROADBIKE-Redaktionsleiter Alexander Walz. "Neben Tests, Neuheiten und Technik-Details stehen interessante Typen im Mittelpunkt, die Teil dieser Szene sind oder sie maßgeblich geprägt haben. Dazu gibt es mitreißende und toll bebilderte Reportagen – zum Beispiel über ein spektakuläres Bike-Abenteuer in den Bergen Marokkos."

GRAVELBIKE möchte den Spaß und die Faszination dieser besonderen Radgattung vermitteln, die solche extremen Touren ebenso erlaubt wie ein anspruchsvolles Training auf der Straße und die Genussrunde durch den Wald. Walz: "Wer Gravel mag, wird GRAVELBIKE lieben."

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Motor Presse Stuttgart
Leuschnerstr. 1
70174 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 182-0
Telefax: +49 (711) 182-1779
http://www.motorpresse.de

Ansprechpartner:
Kirsten Segler
Referentin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (711) 182-1265
E-Mail: ksegler@motorpresse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel