Software

VDMA-Webinar: „CRM erfolgreich einführen und nutzen“

Einer der Erfahrungsberichte wird aus dem Hause Haimer GmbH bestritten und dreht sich um die Einführung und den Nutzen des PiSA sales CRM.

Es lohnt sich, nicht nur in Zeiten der COVID-19-Krise, langfristig in digitale Kundenbeziehungen zu investieren. CRM-Systeme helfen Unternehmen dabei, sich bei der effizienten Gewinnung und Bindung von Kunden erfolgreich aufzustellen und auch aus der Ferne die Kommunikation gewährleisten zu können. Dabei trägt die professionelle Kundenbetreuung aus allen Geschäftsbereichen maßgeblich zum Geschäftserfolg bei. Jedoch erfordert die Einführung der Software, die schließlich viele Abteilungen betrifft, eine umsichtige Planung und präzise Vorbereitung. Nur so lassen sich die Potenziale eines CRM-Systems langfristig optimal ausschöpfen.

In dem Webinar berichten zwei Maschinenbauunternehmen, wie sie ihr Implementierungsprojekt erfolgreich gemeistert haben und wie ein gelungener Einsatz in der Praxis aussieht. Die Veranstaltung wird vom VDMA-Referenten Thomas Riegler moderiert und durch Beiträge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Haimer GmbH und eines weiteren Unternehmens aus dem Anlagen- und Maschinenbau abgerundet. Insbesondere wird Christian Hörold, Referent Business Development & Marketing der Haimer GmbH, über die Einführung des PiSA sales CRM berichten, bei der er maßgeblich beteiligt war.

Das Webinar findet komplett online über GoTo Webinar statt, ist kostenfrei und nur für VDMA-Mitglieder verfügbar. Weitere Informationen wie die Tagesordnung sowie Anmeldung erhalten Sie auf der Veranstaltungsseite: https://sud.vdma.org/events/-/event/view/59510.

Mehr über die Haimer GmbH, weltweit tätigen Präzisionsanbieter für Hightech-Maschinen und europäischen Marktführer im Bereich Werkzeugspanntechnik, erfahren Sie hier: https://www.haimer.de/

Über die PiSA sales GmbH

Die PiSA sales GmbH zählt zu den führenden deutschen Herstellern hochflexibler und leistungsstarker CRM-Software. Das 1989 gegründete Unternehmen bietet heute als Teil einer starken Gruppe mit über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der leistungsstärksten CRM-Lösungen auf dem europäischen Markt.

Das PiSA sales CRM ist heute weltweit in namhaften Unternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektroindustrie, Bau- und Gebäudetechnik, Chemie, B2B-Handel, Dienstleistung und Verlagswesen im Einsatz. Dabei geht der Funktionsumfang der Software weit über den konventioneller CRM-Systeme hinaus und deckt Anforderungen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service vollständig ab. Für eine hohe Nutzerakzeptanz sorgen eine moderne Desktopvariante des PiSA sales CRM sowie intuitiv bedienbare Apps für iOS-, Android- und Windows-Devices.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pisasales.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PiSA sales GmbH
Fredericiastraße 17-19
14050 Berlin
Telefon: +49 (30) 810700-0
Telefax: +49 (30) 810700-99
http://www.pisasales.de

Ansprechpartner:
Dirk Kosellek
Market Development, Presse
Telefon: +49 (30) 810700-0
Fax: +49 (30) 810700-99
E-Mail: kosellek@pisasales.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel