Finanzen / Bilanzen

Themenwochen: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel rückt Versand und Logistik in den Fokus

In einer mehrwöchigen Veranstaltungsreihe widmet sich das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel einem wesentlichen Teil des Onlinehandels: Versand und Logistik. Ziel ist es, Händlern, die gerade in den E-Commerce einsteigen, sämtliche Fragen rund um Versand, Lagerung und Retouren zu beantworten.

Oft sind Händler überrascht, an was man alles denken muss, wenn man ein Paket auf seine Reise zum Kunden schicken will. Dieser Problematik begegnet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel im Oktober mit einer Seminarreihe. Unterstützt werden die Aktionswochen von zahlreichen Experten aus dem Netzwerk des logistic-natives e.V. sowie von vielen weiteren Referenten aus der Handels- und Logistikbranche. Damit vermitteln die Online-Seminare theoretische Eckpunkte und Informationen zu aktuellen Neuerungen. Gleichzeitig profitieren die Teilnehmer von den praktischen Erfahrungen der Branchenexperten.

„Die fortschreitende Digitalisierung sorgt dafür, dass immer mehr Händler über das Internet verkaufen möchten. Viele unterschätzen dabei aber die Komplexität der zugehörigen Logistikprozesse. Zusätzlich ist es nicht einfach, bei der Fülle an Dienstleistern und Anbietern den Überblick zu behalten. Mit unseren Aktionswochen möchten wir gerade kleine und mittlere Händler dabei unterstützen, diesen Herausforderungen gerecht zu werden" erklärt Dr. Georg Wittmann, Geschäftsführer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel und bei ibi research an der Universität Regensburg.

Das Themenspektrum der Logistikwochen ist breit: Von der digitalen Transformation der letzten Meile über die Versandabwicklung beim Verkauf über Marktplätze bis hin zum Retourenmanagement und Nachhaltigkeitsaspekten. Die Teilnahme an den Online-Seminaren ist kostenlos.

Die Experten vom Kompetenzzentrum Handel bieten zudem auch weiterführende Unterstützung in Form von regelmäßig stattfindenden Unternehmenssprechstunden – hier wird individuell auf die Belange der Händler eingegangen.

Bleiben Sie jederzeit über unsere Veranstaltungen informiert:
https://kompetenzzentrumhandel.de/…

Best-Practices, Aktuelles, Leitfäden und weitere Informationen finden Sie unter:
https://kompetenzzentrumhandel.de/aktuelles/

Über das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk. Weitere Informationen unter www.kompetenzzentrumhandel.de.

Über Mittelstand-Digital

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Die geförderten Kompetenzzentren helfen mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Best-Practice-Beispielen sowie Netzwerken, die dem Erfahrungsaustausch dienen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handelsverband Deutschland – HDE e.V
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 726250-0
Telefax: +49 (30) 726250-99
http://www.einzelhandel.de

Ansprechpartner:
Clarissa Köhler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (30) 726251-55
E-Mail: koehler@hde.de
Dr. Georg Wittmann
Geschäftsführer
Telefon: +49 (941) 943-1901
E-Mail: georg.wittmann@ibi.de
Dr. Isabel Gull
WIK GmbH
Telefon: +49 (2224) 922554
E-Mail: i.gull@wik.org
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel