• Ausbildung / Jobs

    Unternehmen heben mit der Raumfahrt ab

    Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Deutsche Museum Bonn laden zur Veranstaltung „Industrie im Dialog: Mit Raumfahrt die Zukunft gestalten“ ein. Sie findet am Dienstag, 12. Februar 2019, 18 Uhr, im Deutschen Museum Bonn, Ahrstraße 45, 53175 Bonn, statt. „Als Schlüsseltechnologie ist die Raumfahrt Innovationstreiber einer digitalisierten und automatisierten Zukunft. Raumfahrttechnologie ist meist Spitzentechnologie; Innovationen finden daher kontinuierlich und in allen Segmenten statt. Viele der dort gewonnenen Lösungsansätze haben das Potenzial, in andere raumfahrtfremde Anwendungsbereiche übertragen zu werden. Damit bieten sich für Unternehmen zahlreicher Branchen große Chancen, neue Märkte zu erschließen“, sagt IHK-Ansprechpartner Dr. Rainer Neuerbourg. Mit der Veranstaltung soll…

  • Ausbildung / Jobs

    Unternehmen sichern, schenken und vererben

    Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet eine kostenfreie Informationsveranstaltung „Unternehmen sichern, schenken und vererben“ aus. Sie findet am Donnerstag, 31. Januar, 14 bis ca. 18 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. „Das Unternehmen für die Zukunft die Zukunft zu sichern ist eine der wesentlichen Aufgaben eines Selbständigen. Dazu gehört es auch, unvorhergesehene Ereignisse wie Krankheit und Tod zu berücksichtigen und die richtigen Weichenstellungen vorzunehmen, damit das Unternehmen weitergeführt werden kann“, sagt Detlev Langer, Bereichsleiter Recht und Steuern der IHK Bonn/Rhein-Sieg: „Dabei geht es nicht nur um Überlegungen zum Testament und zu Steuerfragen, sondern es gilt sich auch Gedanken zu einem Notfallplan für das Unternehmen,…

  • Medien

    Brexit und kein Ende in Sicht?

    Brexit und kein Ende in Sicht – auch für die Unternehmen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg verfestigt sich der Eindruck, dass die Diskussion im Vereinigten Königreich (VK) zu einer gefühlten „never ending story“ wird. „Die Verunsicherung ist bei unseren Unternehmen spürbar“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille. Für ihn ist dennoch klar: „Ein „No-Deal-Brexit“ ist keine gute Option für die Unternehmen. Insofern begrüßen wir die fortgeführten Diskussionen und hoffen auf eine Annahme des Abkommens – oder auch den „Exit vom Brexit“.“ Dennoch müssen sich die Unternehmen auf den Ausstieg der Briten aus der EU vorbereiten – sei es nun mit oder auch ohne ein Abkommen. Im ersten Fall…

  • Ausbildung / Jobs

    Sozialunternehmen stellen sich vor

    Das CSR-Kompetenzzentrum der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND e.V.) und das Social Impact Lab Bonn laden zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung „Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) treffen Sozialunternehmen“ ein. Sie findet am Donnerstag, 24. Januar, 17 bis 21.30 Uhr, im Social Impact Lab Bonn, Heinemannsstraße 34, 53175 Bonn, statt. Dabei geht es um Definition und Arbeitsweise von Sozialunternehmen. Die Sozialunternehmer präsentieren unternehmerische Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen. Gleichzeitig bieten sie einen Service, von denen KMU profitieren können. Damit startet das CSR-Kompetenzzentrum Rheinland, das bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg angesiedelt ist, ins Jahr 2019. Es will kleine und mittelständische Unternehmen bei der gesellschaftliche Verantwortung (corporate social responsibility) unterstützen…

  • Ausbildung / Jobs

    Mehr Ausbildungsverträge eingetragen

    Die Zahl der bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg eingetragenen Ausbildungsverträge ist zum 31. Dezember 2018 noch einmal um 0,6 Prozent gegen dem Vorjahreszeitpunkt von 3.168 auf 3.187 gestiegen. Seit 2016 verzeichnet die IHK eine Steigerung um rund acht Prozent. „Leider bleiben in der Region immer mehr Ausbildungsplätze unbesetzt, aus vielen Branchen hören wir, dass der Ausbildungsmarkt wie leergefegt sei. Es fehlen Bewerber“, sagt Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Berufsbildung und Fachkräftesicherung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: „Grund ist der Trend zur Akademisierung, denn Eltern wünschen zunehmend, dass ihre Kinder Abitur machen. Realschulen verschwinden und stattdessen entstehen neue Gesamtschulen, die den Weg in die Hochschule ebnen.“ In Bonn/Rhein-Sieg werden einer Prognose zufolge im…

  • Ausbildung / Jobs

    Erste Ideenbörse in Rheinbach

    Weiße Biotechnologie aus Rheinbach, individuelle Möbel nach Maß, ein Mini-Indoor-Spielplatz, eine Shopping-App, ein hochwertiges Natur-Magazin und ein Doppelball präsentieren sich bei der Ideenbörse in Rheinbach. Die Initiatoren, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und Synergie VertriebsDienstleistung GmbH, haben das Format im sechsten Jahr weiter entwickelt und wollen neben den Veranstaltungen im podium49 in der Bonner Südstadt auch durch den IHK-Bezirk touren und jeweils Startups, innovative Geschäftsideen und junge, kreative Unternehmen vor Ort präsentieren. Die 1. Ideenbörse der Region Rheinbach findet in Kooperation mit der Wirtschafts- und Entwicklungsgesellschaft der Stadt Rheinbach und dem Gründer- und Technologiezentrum (gtz) am Montag, 21. Januar 2019, 18.30 Uhr, im gtz, Marie-Curie-Straße 1, 53359 Rheinbach, statt.…

  • Ausbildung / Jobs

    Ausschreibung Ernst-Schneider-Preis läuft

    die Ausschreibung für den Ernst-Schneider-Preis läuft. Gesucht werden herausragende Beiträge in neun Kategorien, die allgemeinverständlich Hintergründe und Zusammenhänge von Themen der Wirtschaft darstellen. Die Preissumme wurde von 52.500 Euro auf 55.000 Euro angehoben. Gestiftet wird der Preis von den Industrie- und Handelskammern. Den Flyer mit der Ausschreibung finden Sie hier:  http://www.ernst-schneider-preis.de/wp-content/uploads/2018/12/Ausschreibung-2019.pdf   Noch bis 31. Januar 2019 können Journalisten Beiträge zu den verschiedensten Themen der Wirtschaft einreichen. Die Bewerbungen sind erstmals online möglich, so dass die bisherige, aufwändige postalische Zusendung entfällt. Die Bewerbungen sind hier möglich:  http://ernst-schneider-preis.de/bewerbung/   Der Journalistenpreis der deutschen Wirtschaft wird seit 46 Jahren ausgelobt. Er ist nach dem früheren DIHK-Präsidenten, Unternehmer und Kunstmäzen Ernst Schneider benannt.…

  • Ausbildung / Jobs

    „Bonn/Rhein-Sieg ist keine Wintertourismusregion“

    Verhalten optimistisch ist die Tourismusbranche im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg in die Wintersaison (Dezember – Februar) gegangen. Für die Wintermonate erwarteten 25 Prozent der Unternehmen eine günstigere Geschäftsentwicklung. Drei von fünf Unternehmen rechneten in den kommenden Monaten mit gleichbleibenden Geschäften. Rund 16 Prozent befürchteten Einbußen. „Viele Betriebe erwarteten für die Wintermonate ein eher ruhiges Geschäft“, zieht IHK-Geschäftsführer Professor Dr. Stephan Wimmers ein Fazit der IHK-Umfrage vom Herbst 2018: „Aufbauend auf der guten Entwicklung der vergangenen Jahre bleibt zum einen festzuhalten, dass in der kalten Jahreszeit deutlich weniger Kongresse stattfinden. Zum anderen ist Bonn/Rhein-Sieg keine Wintertourismusregion. Ein Dauerthema bleibt die Auslastung an den Wochenenden, die sich infolge zusätzlich…

  • Ausbildung / Jobs

    Geprüfte Bilanzbuchhalter/innen sind gefragt

    Die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet am Dienstag, 5. Februar, einen kostenfreien Informationsabend zum Fortbildungsabschluss Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in (IHK) aus. Er findet um 18 Uhr in den Räumlichkeiten des IHK-Bildungszentrums, Kautexstraße 53, 53229 Bonn, statt. Nähere Informationen und Anmeldung bei Barbara Marzodko, Telefon 0228/97574-234, E-Mail Marzodko@wbz.bonn.ihk.de. „Der Bilanzbuchhalter-Lehrgang zählt zu den gefragtesten Angeboten der Weiterbildungsgesellschaft“; sagt Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft: „Durch diese Weiterbildung haben Personen, die eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung besitzen und seit mehreren Jahren im betrieblichen Rechnungswesen oder im Steuerbereich tätig sind, sehr gute berufliche Aufstiegsmöglichkeiten.“ Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung sind eine mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Beruf und danach eine mindestens…

  • Events

    Joey Kelly kennt keine Limits

    Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn/Rhein-Sieg beginnen das neue Jahr mit einem Veranstaltungskracher. Joey Kelly kommt zum ersten Unternehmerdialog der WJ am Montag, 7. Januar 2019, in das Steigenberger Grandhotel Petersberg. Er referiert in seinem Vortrag „No Limits – wie schaffe ich mein Ziel“ über seinen Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt. Bislang absolvierte er über 40 Marathons und über 30 Ultramarathons, neun Wüstenläufe sowie dreimal das Radrennen „Race Across America“ von der West- zur Ostküste der USA. Bis heute hält er mit acht IronMan-Triathlons innerhalb eines Jahres den Rekord. In 17 Tagen und 23 Stunden durchquerte Joey Kelly im September 2010 Deutschland von…